Das kennen lernen!

Wann: 17. August 2009

Wo: Delmenhorst

Warum: Ausbildungsbeginn Ergotherapie

Tatort: Klassenraum

 

Der ganze Kurs ET 41 versammelt sich nach dem Frühstück mit dem ET 40 im Klassenraum. Alle setzten sich im Stuhlkreis. Niemand kennt sich! Die Vorstellungsrunde beginnt. Alle im Klassenraum versammelt, sollen sich ungefähr in der Mitte der Klasse hinstellen wo man herkommt (Vorher wurde gesagt wo was ist… Stuhr; J begegnet M. Sie fragt: “Wo aus Stuhr kommst du her?“ M antwortet darauf: “Brinkum…“ Erste Hürde war genommen… Weiter geht’s. Alle in einer Reihe des Alters… Beide stehen nebeneinander… 22… Bei der Musik allerdings standen sie nicht an gleicher Stelle. J bei „Rock“ und M bei „Anderes“. Am nächsten Morgen kommen die beiden ins Gespräch. Und tauschen ihre Nummern aus. Denn sie kommen ja beide aus Brinkum und dann kann man ja mal zur Schule gebracht werden. Nach 2 Wochen haben sie sich per ICQ abgesprochen das sie im Partnerlook zur Schule kommen; Schwarze Hose, Weiße Bluse, Krawatte und Chucks! Haben sich nach ca. 3 Wochen zusammen ein Piercing stechen lassen. Die eine in die Lippe, seitlich links und die andere am linken Ohr. Die beiden kannten sich aber noch gar nicht richtig! Fakt war: Sie verstanden sich richtig gut!!! Bis ca. Januar war alles ziemlich normal, wie es halt so ist bei Leuten die sich grade Kennen lernen und Klassenkameraden sind. Nur mal ICQ geschrieben, aber nie Privat getroffen. Ab diesem Zeitpunkt, um genau zu sein der 30. Januar 2010; Kohlfahrt bei Jana, ging es dann los mit Mon Cherie und Zuckabonbon. Sie vertrauten sich an, haben Vodka getrunken und viel Spaß gehabt. Zwischendurch  haben sie also getrunken, waren draußen  und haben telefoniert. M mit ihrem besten Freund, den J unbedingt kennen lernen wollte… weil sie so betrunken war. Aber nachdem sie 2 Tequilla getrunken hatte war es vorbei. Ihre Mutter hatte die beiden abgeholt und sind zu M um Klamotten für die RSN zu holen. J geht mit rein, hat sich auf ihr Bett gelegt und ihren Schrank fast abgeräumt. Ging aber gar nichts mehr, nachdem die beiden bei J zu Hause angelangt sind, hatte der Alkohol erst recht seine Wirkung gezeigt und sie konnte nicht mehr richtig stehen. Das erste mal wo sie dann wirklich zusammen feiern  waren, war am 20. Februar im Tower. Sie hatten dort viel Spaß, denn "Püppi" war auch noch mit dabei. Als sie nachts Hunger bekamen sind sie unterwegs zu McDonalds, wo ein paar Spasten meinten (die noch rumposaunt haben das sie ja Abi haben und so) sie seien “Punks“ und “So sieht Satan aus“ worauf J nur sagte “Dann sieht Satan aber Geil aus!“ Die Stimmung wurde bei M etwas aggressiv. Los ging’s zu Burger King wo sie dann auch gegessen haben… an diesem Abend wurden die Crunk Princesses geboren! Daraufhin folgten noch viele Abende ob nun zum feiern gehen oder bei J zu Hause um einen Star Wars Marathon zu starten, wo nur die ersten 3 Filme geschaut wurden und es bis heute nur eine Fortsetzung gab - aber da wurde auch nur ein Film geschaut weil sie beide eingeschlafen sind – aber sie nehmen es sich mal immer wieder vor. Nur machen sie dann was anderes. Auch wenn sie einen anderen Film schauen wollen. Sie können keine Filme gucken außer Star Wars. Das ist die logischste Erklärung. Aus Scherz haben sie gesagt das sie sich bei Studi immer im Wechsel für eine Woche auf “frisch verliebt“ machen und dann so weiter. Verlobt sind sie schon seit Monaten. Denn am 21. August 2010 wird ja auch geheiratet. Sommerferienbeginn am 25. Juni. Sie haben sich fast die ganze Zeit gesehen und am Silbersee gewesen, wo M sagte wo sie im See stand „Es ist nass – logisch ne?!“, und das Viertelfinale von der WM Deutschland – England geschaut. Sie waren so euphorisiert und aufgeregt. Vor allem nachdem die Deutschen gewonnen haben…

 

2.8.10 18:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen